Abenteuer Rallye

 

Von der Idee zum Roadtrip deines Lebens.

Das Abenteuer deines Lebens

Wir von 247racing haben in den vergangenen Jahren bereits an mehreren Abenteuer Rallyes teilgenommen. Dabei haben wir viel erlebt, können fast zu jedem besuchten Ort eine Geschichte erzählen und haben viele Menschen kennen gelernt. Diese Erlebnisse möchten wir auf dieser Seite mit dir teilen.

Hast du auch Lust bekommen die Welt mit dem Auto zu entdecken?

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir möchten dir alle Informationen geben, von welchen wir glauben, dass sie für dich bei der Planung und Durchführung deiner Abenteuer Rallye hilfreich sein können.

247racing Logo

Dein Einstieg

Wir geben dir das notwendige Wissen, dass du für den Einstieg benötigst. Sei es die Planung deiner Rallye, die Wahl des richtigen Fahrzeuges oder die Route. Wir haben immer passende Tipps für dich.

Zeitung

Abenteuer Rallye Blog

In unserem Abenteuer Rallye Blog kannst du nachlesen, wie es uns auf unseren Touren ergangen ist.

Glühbirne

Unsere Erfahrung

Mit unserer Erfahrung aus diversen Rallyes wollen wir dir deinen Einstieg erleichtern. Dazu liest du am besten unsere Einstiegsseite.

Abenteuer Rallye – die besondere Art des Urlaub machens

Anfangs konnten wir selbst nicht glauben, dass wir jemals von dem Virus der Teilnahme an Abenteuer Rallyes besessen sein würden. Aber da wir ohnehin eine Vorliebe für Fahrzeuge haben und außerdem gerne neue Orte entdecken, sind Abenteuer Rallys für uns eine wunderbare Art Urlaub zu machen.

Wir von 247racing haben inzwischen schon an mehreren Abenteuer Rallyes teilgenommen, weshalb wir an dieser Stelle unserer Erfahrungen mit euch teilen wollen. Zwar haben wir bisher nur an Abenteuer Rallys des Hamburger Veranstalters S.A.C. teilgenommen, allerdings ähneln sich die meisten Rallyes in Ihrer Art und Weise doch sehr.

Deshalb glauben wir, dass unsere Erfahrungen weitestgehend auf andere Abenteuer Rallyes übertragen werden können. Auf dieser und auf den folgenden Seiten möchten für euch hilfreiche Tipps und Tricks mitgeben, wenn ihr ebenfalls über die Teilnehme an einer Abenteuer Rallye nachdenkt.

Wir können euch zu diesem Schritt jedenfalls nur ermutigen. Natürlich benötigt man eine gewisse Abenteuerlust und die Neugier Unbekanntes zu entdecken. Wenn man sich aber darauf einlässt, bietet die Teilnahme an Abenteuer Rallyes eine ganz besondere Art des Urlaubs. Auf jeden Fall aber ist man um viele Erfahrungen reicher.

 

Was ist eigentlich eine Abenteuer Rallye?

Du beschäftigst dich das erste Mal mit dem Thema Abenteuer Rallye? Dann folge diesem Link und lies unsere Einführung in das Thema Abenteuer Rallye.

Bist du bereit für dein Abenteuer?

Wenn wir von unseren Erlebnissen erzählen höhren wir oft Sätze wie „das ist nichts für mich“ oder „ich lieg dann doch lieber am Strand“. Dagegen ist natürlich nichts einzuwenden. Um deine Abenteuer Rallye aber genießen zu können, solltest du dich in den folgenden 4 Punkten zumindest teilweise wiederfinden.

Icon Zelt

Verlasse deine Komfortzone

Eine Abenteuer Rallye ist natürlich nicht zu vergleichen mit einem All-Inclusive Wellness Urlaub. Autofahrten von ca. 8h pro Tag sind die Regel.

Du solltest dich außerdem darauf einstellen, dass du nicht jeden Morgen eine schöne warme Dusche vorfindest und du statt in einem weichen Hotelbett eher auf einem Schulhof übernachtest.

Icon Zelt

Nimm deine Umgebung wahr

Da du während einer Abenteuer Rallye nur mit der guten alten Karte und vielleicht einem Kompass unterwegs bist, solltest du damit auch umgehen können. Ein ausgeprägter Orientierungssinn hat noch niemandem geschadet.

Versuche deine Umgebung und die Natur wahrzunehmen und lasse dich darauf ein.

Icon Zelt

Sei offen für Neues

Du solltest von Anfang an das Unvorhersehbare einplanen. Stelle dich darauf ein, dass du mit Situationen konfrontiert werden wirst, die du nicht hast kommen sehen.

Sei es ob du in der russischen Pampa vor einer Straßensperre stehst oder du in der spanischen Wüste eine Autowerkstatt brauchst.

Icon Fahrzeug

Kenne dein Auto

Niemand verlangt von dir, dass du ausgebildeter KFZ – Mechaniker bist. Aber ein gewisses Grundverständnis von Autos hilft dir auf jeden Fall weiter. Gerade bei älteren Fahrzeugen, welche den Großteil des Teilnehmerfeldes ausmacht, kann immer mal etwas Unvorhergesehenes passieren.

Abenteuer Rallye Portrait

Was die Teilnahme für uns bedeutet

Wir haben festgestellt, dass es durchaus schwierig ist unsere Begeisterung für Abenteuer Rallys mit anderen Menschen zu teilen. Natürlich sind immer alle von den tollen Bilder begeistert aber wenn wir erzählen, dass ein Tag aus ca: 8h Auto fahren besteht, dann kommt meistens die Frage „Und das macht euch Spaß?“

JA! Auf jeden Fall. Es gibt uns das gefühl von Freiheit, wenn man irgendwo im Niergendwo rumkurvt und anhalten und schlafen kann wo man will. Und dadurch, dass Autobahnen grundsätzlich nicht erlaubt sind, nehmen wir die Umgebung ganz anders war. Anstatt dass die Natur einfach vorbeirauscht haben wir Zeit die Eindrücke auf uns wirken zu lassen.

Außerdem kommt man so an Orte, die man aus eigener Kraft niemals angesteuert hätte. Wir sind jedes Mal aufs Neue erstaunt, wie viele unglaublich schöne Orte es eigentlich gibt. Und diese Suche nach neuen Eindrücken ist es, was uns Antreibt.

Außerdem lebt eine Abenteuer Rallye von den Teilnehmern. Man lernt neue Leute kennen, fährt zusammen durch die Landschaft und schließt möglicherweise Freundschaften, welche weit über die Teilnahme der Abenteuer Rally hinausragen.

Alles was du für dein (erstes) Abenteuer brauchst

die richtige Rally

Welche Abenteuer Rallye?

Es gibt unterschiedliche Arten von Abenteuer Rallyes. In diesem Beitrag erklären wir dir, worauf du achten solltest und was am besten zu dir passt.

das richtige Fahrzeug

Das richtige Fahrzeug

Entsprechend deiner Wahl der Abenteuer Rallye benötigst du nun ein entsprechendes Fahrzeug. Hier geben wir dir ein paar Tipps für deine Entscheidung.

BMW E36 Abenteuer Rallye

Die Vorbereitung

Wie sehen die Vorbereitungen für eine Abenteuer Rallye aus. Wir geben dir hilfreiche Hinweise, damit du deine Abenteuer Rallye genießen kannst.

die vorbereitung

Während der Rallye

Was solltest du während deiner Teilnahme beachten? Wie überlebst du am besten?

* dieser Artikel befindet sich aktuell in Bearbeitung *

Unser Abenteuer Rallye Blog

Die Abenteuer Rallye Vorbereitung

Die Abenteuer Rallye Vorbereitung

Es mag Menschen geben, die selbst bei einem All-Inclusive Urlaub erst am Abend vorher ihre Koffer packen. Meistens aber freut man sich doch auf den Urlaub und ist schon Tage vorher in Gedanken an seinem Zielort. Schließlich will man den Urlaub ja genießen und nicht am...

Abenteuer Rallye Fahrzeug

Abenteuer Rallye Fahrzeug

Das perfekte Abenteuer Rallye Fahrzeug Hier müssen wir euch leider enttäuschen, denn das perfekte Abenteuer Rallye Fahrzeug gibt es nicht. Es gibt aber Fahrzeuge, die sich besser eignen als andere. Sehr häufig anzutreffen ist zB der T3 oder T4 von VW oder der Mercedes...

Abenteuer Rallye – eine Einführung

Abenteuer Rallye – eine Einführung

Mit diesem Artikel möchten wir allen Interessierten bzw Neueinsteigern eine Einführung in das Thema Abenteuer Rallye geben. Wir erklären, wie sich verschiedene Abenteuer Rallyes voneinander unterscheiden und wie eine Rallye typischerweise abläuft. Was ist eine...

An diesen Abenteuer Rallyes haben wir bereits teilgenommen

Logo Baltic Sea Circle

Baltic Sea Circle

Der BSC bietet vermutlich die meisten landschaftlichen Kontraste, führt die Tour doch vorbei an norwegischen Fjorden bis in die russische Pampa.

Logo Knights Of The Island

Knights Of The Island

Vorbei an englischen Schlössern und der zerklüfteten Landschaft der schottischen Highlands führt diese Tour einmal über die königliche Insel.

Logo European5000

European5000

Hier führt die Tour durch das südwestliche Europa und nimmt dabei die schönsten Straßen der Alpen und der Pyrenäen. Diese Rallye kombiniert Schnee und Meer innerhalb weniger Kilometer.

Logo EUropean Mountain Summit

Mountain Summit

Die offzielle Variante dieser Rallye musste coronabedingt leider Ausfallen. Doch wir waren nicht faul und haben kurzerhand unsere eigene Rallye draus gemacht.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt einige Fragen, welche wir immer wieder hören. Deshalb haben wir versucht die wichtigsten Fragen hier zusammenzufassen. Solltest du trotzdem noch fragen haben, dann zöger nicht uns einfach eine Nachricht zukommen zu lassen.

Was kostet die Teilnahme an einer Abenteuer Rallye?

Die Kosten für eine Rally unterscheiden sich in fixe Kosten (zB Startgebühr, Spendengelder) und variable Kosten .

Fixe Kosten

Zu den fixen Kosten zählen wir Gelder, die auf jeden Fall aufgebracht werden müssen. Dazu zählt beispielsweise die Startgebühr, welche zwischen den einzelnen Rallyes variiert. Aber zB auch die Spendengelder müssen berücksichtig werden. Auch diese haben einen festen Betrag. Natürlich könnt ihr diese einfach auch bezahlen oder ihr überlegt euch, wie ihr die Spendengelder zusammen bekommt. Hier könnt ihr euch beispielsweise Sponsoren suchen, welche euch unterstützen.

Des Weiteren zählen natürlich Spritkosten, da euer Fahrzeug ohne Treibstoff natürlich nicht fahrt.

Variable Kosten

Um diese Kosten zu bestimmten hängt es davon ab, wie viel Equipment du bereits besitzt. Hast du auch bereits ein Fahrzeug, mit welchem du an der Rallye teilnehmen kannst? Je nachdem musst die Kosten natürlich mit einberechnen. Dazu kommen dann noch Campingequipment, Übernachtungskosten (natürlich ist die Verwendung des Zelts am günstigsten) sowie Verpflegung unterwegs.

Für uns war der Baltic Sea Circle die mit Abstand teuerste Rallye. Mit dem Kauf von Ludwig hat uns diese Rallye knapp 5000€ gekostet. Die nachfolgenden Rallye waren natürlich deutlich günstiger.

Welches Auto ist besonders gut geeinet?

Zunächst solltest du unseren Artikel über das „perfekte Rallyefahrzeug“ durchlesen.

Letztendlich solltest du dir ein Fahrzeug aussuchen, mit welchem du dich wohlfühlst. Für merhere Tage wird dein Fahrzeug dein zu Hause sein. Und zu Hause fühlst du dich ja auch wohl, oder?

Trotzdem ist es natürlich sinnvoll sich an die Gegebenheiten der Rallye anzupassen. So ist es empfehlenswert auf dem Baltic Sea Circle Winter Edition auf ein Fahrzeug zu setzen, welches im Schnee und bei kalten Temperaturen gut klar kommt. Genauso darf es für die MountainSummit aber auch ein cooles Cabrio sein.

Wie finde ich Sponsoren?

Das hängt natürlich maßgeblich davon ab, wie du dich in das Thema reinhängst.

Für den Baltic Sea Circle waren wir in dieser Hinsicht sehr aktiv, sodass wir unser gesamten Spenden über Sponsoren finden konnten (wobei wir hier auch private spenden dazuzählen).

Letztendlich haben wir die Erfahrung gemacht, dass lokale Unternehmen am ehesten für solch ein Projekt zu gewinnen sind. So haben wir zB unsere Stammkneipe oder das örtliche Brauhaus für uns gewinnen können. Außerdem eine örtliche Autowerkstatt sowie ein Sportgeschäft.

Allerdings kannst du nicht grundsätzlich von einer Geldspende ausgehen. Unsere Werkstatt des Vertrauens hat uns beispielsweise damit geholfen unser Fahrzeug zu checken. Außerdem gab einen Satz (gebrauchter) Reifen für unsere Touren.

In diesem Punkt musst du einfach ein bisschen krativ sein und überlegen, welchen Mehrwert du deinen Unterstützern bieten kannst. Dies kann von einem Aufkleber auf dem Fahrzeug bis hin zum Ausstellen deines Fahrzeuges beim Sponsor gehen.

Was sind die die 3 wichtigsten Dinge, die ich einpacken sollte?

Die wichtigsten Dinge sind auf jeden Fall Abenteuerlust und gute Laune. Wenn du das nicht hast, solltest du dir das mit der Rallye nochmal überlegen.

Eine gute Luma in Kombination mit einem vernünftigen Schlafsack ist außerdem eine gute Idee. Sowohl am Nordkap als auch in den Alpen kann es mitunter recht kalt werden. Außerdem ist Schlaf wichtig, da ihr ja am kommenden Tag viele Stunden Autofahren müsst.

Klopapier! Das klingt jetzt natürlich erstmal ziemlich witzig, aber du weißt nie was kommt. im schlimmsten Fall musst du mal kurz im Wald verschwinden 🙂

Du hast weitere Fragen?

Dann lass uns doch einfach über folgendes Formular eine Nachricht zukommen oder schau auf unserem Instagram Account vorbei.

Zustimmung zur Datenverarbeitung

5 + 13 =

Pin It on Pinterest