Hannelore E36 Gepaeck
Abenteuer Rallye Packliste

21. März 2020

Unabhängig davon, ob du an einer Abenteuer Rallye teilnimmst oder einfach nur einen Roadtrip machen möchtest. Dein Gepäck sieht ein wenig anders aus als wenn du einfach nur einen Strandurlaub planst. Dank unserer Teilnahmen an diversen Abenteuer Rallyes haben wir inzwischen einen guten Überblick darüber, was auf deiner Reise auf gar keinen Fall fehlen darf. Deshalb haben wir dir hier unsere Abenteuer Rallye Packliste zusammengestellt.

Im Folgenden haben wir für euch unsere Abenteuer Rallye Packliste zusammengestellt. Dabei handelt es sich um Artikel, die wir selber auf unseren Rallys im Einsatz hatten und haben und für gut befunden haben.

Rund ums Fahrzeug

Als wir mit unserem Ludwig unterwegs waren, haben wir eine zweite Ebene als Bett eingebaut. So konnten wir oben schlafen und unten drunter konnten wir unser gesamtes Gepäck verstauen. Die Kisten dafür haben wir einfach im Baumarkt gekauft. Wenn wir vielleicht irgendwann nochmal ein Fahrzeug umbauen sollten, werden wir aber ziemlich sicher auf Eurokisten * setzen. Für unsere Hannelore hatten wir nicht so schöne Verstaumöglichkeiten. Allerdings hatten wir bei dieser Tour auch nicht so viel dabei.

Für den Innenraum

Während eines Roadtrips ist es ultimativ wichtig, dauerhaft mit Strom versorgt zu sein. Schließlich gibt es ständig irgendwas zu laden, wie zB das Smartphone oder die Kamera. Und schließlich muss auch die Kühlbox mit Energie versorgt werden. Deshalb ist ein Ladegärt, welches mehrere Anschlüsse zur Verfügung stellt, ein absolutes Muss.

Natürlich ist Musik ein sehr wichtiges Thema während der Tour. Insbesondere bei älteren Autos ist die Soundqualität nicht sonderlich gut. Deshalb haben wir Ludwig zusätzlich einen aktiven Subwoofer *im Fußraum verbaut. Bei unserer Tour mit dem E36 haben wir ein wenig übertrieben und direkt unsere Soundboks * auf die Rücksitzbank geschnallt.

Für den Notfall

Zwar sind wir bisher noch nie liegengeblieben oder haben die Hilfe von anderen Teilnehmern benötigt, aber es ist trotzdem ein beruhigendes Gefühl, wenn man eine gewissen Notfallausrüstung dabei hat. Je größer das Fahrzeug ist, desto größer kann diese natürlich ausfallen.

Zusätzliche Ausenbeleuchtung am Fahrzeug

Es ist sehr empfehlenswert die originale Fahrzeugbeleuchtung durch zusätzliche Scheinwerfer zu erweiteren. Dies hat uns insbesondere bei der European5000 enorm geholfen, wenn man mitten in der Nacht durch die Alpen fährt. Diese Scheinwerfer, die dem Fahrzeug dann auch noch eine super Rallyeoptik verleihen, leuchten die Fahrbahn bei Dunkelheit super aus. Das Fahren wird so gleich viel entspannter. Bei unserer zweiten Tour haben wir „Rallyescheinwerfer“ durch LED Bars auf dem Dach ersetzt. Diese machen auch die Nacht zum Tag.

European Mountain Summit
Sehr gut zu erkennen ist hier die zusätzliche Außenbeleuchtung an unserer Hannelore

Camping

Zumindest in unserem Fall ist ein Roadtrip immer auch sehr eng verbunden mit Camping. Allerdings ist die Verweildauer auf einem Campingplatz immer sehr kurz. Meist kommt man abends an und fährt am nächsten Morgen direkt weiter. Deshalb haben wir Wert darauf gelegt, dass die Utensilien, welche wir zum schlafen benötigen, leicht zu handhaben sind. Beim Zelt haben wir uns daher für ein Wurfzelt entschieden, welches in wenigen Sekunden aufgebaut ist. Auch die Luftmatratzen sind entsprechend selbstaufblasbar und die Schlafsäcke sind in einem breiten Temperaturbereich einsetzbar.

Übernachten

Bei unseren Komponenten haben wir darauf geachtet, dass diese möglichst schnell aufgebaut aber auch genauso schnell wieder abgebaut sind. Das Wurfzelt ist innen schwarz ausgekleidet und nahezu lichtundurchlässig. Damit wachen wir nicht automatisch beim ersten Lichtstrahl mit auf, sondern können noch entspannt weiterschlafen. Durch die weiße Außenhaut bleibt es aber gleichzeitig recht lang kühl.

Küche

Natürlich müssen wir uns auch regelmäßig selber um unsere Mahlzeiten kümmern. Normalerweise haben wir immer einen einfachen Campingkocher sowie einen Grill dabei. Damit lässt sich schon zeimlich viel bewerkstelligen. Damit unsere Lebensmittel nicht sofort verderben, haben wir immer eine aktive Kühlbox dabei, welche über das Bordnetz des Fahrzeugs mit Strom versorgt wird.

Und wie sieht deine Abenteuer Rallye Packliste aus?

Selbstverständlich unterscheiden sich die Packlisten zwischen den einzelnen Teilnehmern erheblich. Wir haben hier zunächst nur die Dinge aufgelistet, welche wir für wichtig erachten und mit welchen wir gute Erfahrungen gemacht haben. Dass du zusätzlich sowas wie ein Feuerzeug oder einen Dosenöffner dabei haben solltest, versteht sich von selbst 🙂

Letztendlich musst du natürlich für dich selbst entscheiden, welche Utensilien du unterwegs gebrauchen kannst und welche du direkt daheim lassen kannst. Trotzdem hoffen wir dir mit unserer persönlichen Abenteuer Rallye Packliste den ein oder anderen Hinweis gegeben zu haben.

0 Kommentare

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten:

Abschluss der GLP Saison 2021

Abschluss der GLP Saison 2021

Wir möchten euch an dieser Stelle einen kleinen Rückblick auf die GLP Saison 2021 geben und euch außerdem mitteilen, wie wir am Ende abgeschnitten haben. Wir hatten euch ja bereits in diesem Artikel...

Umbau der Bremse beim E36

Umbau der Bremse beim E36

Die Bremse ist eine wesentliche Komponente eines Rennwagens. Wenn sie versagt, wird es schnell ziemlich ungemütlich. Daher haben wir uns entschlossen die Bremse unserer Hannelore aufzuwerten. Der...

(*) Affiliate Links

Während du unsere Beiträge liest, kann es vorkommen, dass du auf externe Links stößt, welche mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Dabei handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.

Wenn du im Shop der verlinkten Website etwas kaufst, dann bekommen wir dafür eine Provision.

Für dich entstehen dadurch weder Kosten noch ändert sich der Preis der verlinkten Produkte. Mit Hilfe dieser Provision unterstützt du unser Projekt.

Pin It on Pinterest