Erster Lauf Rundstreckenmeisterschaft in Schlotheim abgesagt

23. April 2020

Auch die erste Motorsportveranstaltung der Rundstreckenmeisterschaft fällt der Coronakrise zum Opfer und damit ist das Rennen in Schlotheim abgesagt. Mit den bevorstehenden Lockerungen der Coronakrise gab es bis zum letzten Moment noch Hoffnungen, dass das Rennen stattfinden kann. Allerdings blieb am Ende doch nichts weiter als sich den Gegebenheiten anzupassen.

Rundstreckenmeisterschaft in Schlotheim abgesagt

Die Rundstreckenmeisterschaft hätte mit den beiden ersten Rennentagen jeweils am 02. + 03.. Mai in die Saison 2020 starten sollen. Wie auch im letzten Jahr wäre diese Veranstaltung eine Doppelveranstaltung gewesen, also jeweils zwei aufeinanderfolgende Renntage. Aufgrund der anhaltenden Corona Krise musste das Rennen in Schlotheim nun aber abgesagt werden.

Unser erstes Motorsportevent in Schlotheim 2019

Die Rennveranstaltung vor einem Jahr in Schlotheim war unsere erste Motorsportveranstaltung, bei der wir mit einem eigenen Fahrzeug angetreten sind. Damals wussten wir nicht, was uns erwarten würde. Auf der einen Seite waren wir total gespannt auf das, was passieren würde. Gleichzeitig aber auch nervös, weil erstens natürlich alles neu war. Und zweitens, weil wir überhaupt nicht einschätzen konnten, auf welchem Niveau die Teilnehmer ihre Fahrzeuge pilotieren würden.

BMW E36 Schlotheim abgesagt
Unser RennBMW in der Startaufstellung zum ersten Rennlauf in der Saison 2019. Nun ist Schlotheim abgesagt

Der Unstruitring

So nennt sich die Rennstrecke auf dem Flugplatz in Schlotheim. Auf dem normalerweise Flugbetrieb herrschenden Gelände wird eigens für die Rundstreckenmeisterschaft eine kleine Strecke bestehend aus Hütchen und Strohballen aufgebaut. Diese besteht hauptsächlich aus zwei langen Geraden, welche auf der einen Seite durch eine lange gezogene Kurve verbunden werden. Auf der anderen Seite findet sich dagegen eine kleine Kurvenkombination wieder.

Da die Veranstaltungen aus zwei Rennen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen besteht, wird die Strecke am zweiten Tag „rückwärts“ gefahren. Somit muss die Strecke am zweiten Tag nochmal neu gelernt werden.

Sympathisch an der Streckenführung ist allerdings, dass die komplette Strecke vom Fahrerlager aus einsehbar ist. Man kann die komplette Rennaction also komplett mitverfolgen.

Das erste Rennen

Damit uns der Einstieg in den Motorsport auf jeden Fall erschwert werden würde, hat es an Tag 1 direkt geregnet und es war ständig die Überlegung entweder mit Regenreifen oder mit Slicks auf die Strecke zu gehen.

Die gesamte Story über unser erstes Rennen und was uns dabei alles widerfahren ist, könnt ihr >> hier << nachlesen.

Rennen in Schlotheim abgesagt

Wie bereits die ersten beiden GLP Veranstaltungen wurden jetzt auch der erste Lauf zur Rundstreckenmeisterschaft abgesagt. Die nächste Veranstaltung ist für den 29. Juni auf der Sprintstrecke des Nürburgrings geplant. Wir hoffen natürlich, dass sich die äußeren Umstände bis dahin soweit verbessern, dass ein Start zu diesem Termin möglich ist. Wir hoffen natürlich das Beste.

Alle Termine für die aktuelle Saison können über die Website des NAVC eingesehen werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten:

Umbau der Domlager beim BMW E36

Umbau der Domlager beim BMW E36

Das Domlager ist ein entscheidendes Bauteil des Fahrwerks und verbindet das Federbein und die Karosserie. Allerdings gibt es unterschiedliche Domlager bei der Verwendung in herkömmlichen...

Mountain Summit 2020

Mountain Summit 2020

Am 05. September startet südlich von München die diesjährige European5000 und zeitglich die Mountain Summit. Diese zwei Abenteuer Rally des deutschen Veranstalters Superlative Adventure Club...

Rennbericht GLP1 2020

Rennbericht GLP1 2020

Am 04.07. fand die erste Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) auf der Nordschleife statt. Diese Veranstaltung war in vielerlei Hinsicht eine Prämiere für uns. Wieso diese Veranstaltung ein voller Erfolg...

Affiliate Links

Während du unsere Beiträge liest, kann es vorkommen, dass du auf externe Links stößt, welche mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Dabei handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.

Wenn du im Shop der verlinkten Website etwas kaufst, dann bekommen wir dafür eine Provision.

Für dich entstehen dadurch weder Kosten noch ändert sich der Preis der verlinkten Produkte. Mit Hilfe dieser Provision unterstütz du unser Projekt.

Pin It on Pinterest